Spielbank Bad Steben

 

Herzlich willkommen


in der Bayerischen Spielbank Bad Steben

Seit 23. März 2001 ist das Bayerische Staatsbad Bad Steben um eine weitere Attraktion reicher: die Spielbank. Als letzte der vier neuen bayerischen Spielbanken (nach Bad Füssing, Kötzting und Feuchtwangen) erhöhte die Spielbank Bad Steben die Anzahl der Casinos im Freistaat auf neun. Planer der Spielbank ist Professor Meinhard von Gerkan aus Hamburg, der zu den besten Architekten der Welt gezählt wird.
Tradition und Moderne reichen sich in Bad Steben die Hand. Ob das Flair stilvoller Kuranlagen oder die Schönheit ursprünglicher Landschaften, das freundliche Gesundheitszentrum in Oberfranken hat viel zu bieten. Da reiht sich die imposante Spielbank harmonisch mit ein. Beim Großen und Kleinen Spiel sowie im Restaurant sind glückliche Stunden garantiert.

 
Mit einer beleuchteten Glasfassade wird dem Spielbank-Neubau nachts etwas Schwereloses, Elegantes gegeben. Das zweite prägende Element der Bad Stebener Spielbank ist das wellenförmige Dach – bewegt wie die Landschaft des Frankenwalds und im Auf und Ab das Glück im Spiel symbolisierend. Im Inneren des Gebäudes ist das wellenförmige Dach ebenfalls zu sehen – mit Aluminium verkleidet, das im Licht glitzert. Auch im Außenbereich der Spielbank spielt Licht eine wichtige Rolle. Kernstück ist der Casinoplatz, der in einer Größe von 20 x 30 Metern in Naturstein ausgeführt wurde. Als Attraktion zeigt der Boden dieses Platzes auf 1,60 x 1,60 Meter großen Feldern unter hinterleuchtetem Sicherheitsglas die „Kleine Serie“ des Roulette-Kessels, also die Zahlen 5, 8, 10, 11, 13, 16, 23, 24, 27, 30, 33 und 36.
Eine raffinierte Be- und Entlüftung garantiert in den beiden Spielsälen ständig frische und wohl temperierte Luft, denn schließlich soll beim Glücksspiel niemand ins Schwitzen kommen. Von unten steigt die Luft durch winzige Kanäle durch die Teppichböden in den Raum; nach oben wird sie abgesaugt und nimmt verbrauchte Luft einfach mit.


Treffen Sie Fortuna im Frankenwald – bei amerikanischem Roulette (drei Tische), Black Jack, Poker sowie an zahlreichen Spielautomaten. Für das leibliche Wohl sorgen das Spielbank-Restaurant „relexa’s rouge et noir“ und eine Bar. Das Ganze geschieht in einem noblen Ambiente, denn schließlich ist es das Ziel von Direktor Udo Braunersreuther und seinen Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, allen Gästen eine bestmögliche Atmosphäre und harmonische Stunden voller Glück und Entspannung zu bieten.

Spielbanken Bayern